Lagertipps

Bei Umzug Lager mieten mit Lagertipps, weil Du kurzfristig Möbel einlagern willst oder wenn die langfristige Einlagerung von Akten ansteht.

Richtig lagern mit Tipps von Lagertipps. Lagerung von Möbeln, Hausrat und anderen privaten Wertsachen planen, wenn Umzug, Auswanderung und Platzmangel in der Wohnung Dein Platzproblem darstellen.

Mit unseren Lagertipps findest Du Self Storage Lager in Deiner Nähe. Tipps zu Standorten, Vermietern und für die Lagerung beim Umzug und zu kleiner Wohnung.

Bei Dir staplen sich die Akten? Weil Deine Wohnung oder die Garage aus allen Nähten platzt, willst Du neuen Freiraum schaffen und auf unbestimmte Zeit ein Sofa, einen Schrank oder andere Möbel trocken einlagern?

Lagern mit Tipps von Lagertipps

Lager für Möbel, Hausrat, Kartons und andere Sachen anmieten, wenn Du Dinge zwischenlagern musst. Beim Umzug oder zu kleiner Wohnung einfach ein Self Storage Lager mieten und Gegenstände privat oder gewerblich lagern (kurzfristig und langfristig)!

Obst (Zitrusfrüchte) und Gemüse ( Möhren, Salate, Äpfel und Co) lagern wir dieser Tage fast ewig haltbar im Kühlschrank! Aber wie lagern wir Möbel, Hausrat, Bilder, Akten, Lederwaren, Schuhe und Kleidung, wenn wir umziehen oder wenn die heimischen vier Wände zu knapp werden?

Wo kann ich ein Lager mieten, wenn ich einen Aufenthalt im Ausland plane oder auf eine längere Reise gehe? Günstige Lager zur Miete finden, um gewerbliche und private Wertsachen sicher zu lagern! Umzug und Lagerung von Möbeln, Kartons & Hausrat oder ganzen Wohnungen planen mit unseren Umzugstipps.

Garage, Keller, Abstellraum oder Lager mieten?

Du möchtest eine Garage oder Lagerräume privat mieten? Diese Form von Kellerersatz oder Dachbodenvergrößerung wird nicht nur aufgrund der günstigen Preise immer beliebter.

Für manch einen ist es die einzige Möglichkeit, seine Möbel oder auch Akten, Bilder und Kleidung sicher zu lagern. Wenn Du Deinen Hausrat schon einmal in feuchten Kellerräumen oder in einem unbelüfteten Container gelagert hast, kennst Du das Problem.

Wenn Du für Deine Wertsachen einen Lagerraum mieten möchtest, achte nicht nur auf die Kosten! Hinterfrage vor der Anmietung eines Lagers auch immer die Lagerbedingungen!

Lagertipps für Möbel, Umzug, Hausrat und Kartons

Du fragst Dich, wo Du beim Umzug Möbel lagern kannst? Du bist auf der Suche nach einer günstigen Einlagerungsmöglichkeit für Hausrat oder Campingmöbel, Gartenmöbel, Küchenmöbel oder Wohnzimmermöbel? Deine Wohnung ist sehr klein und Du möchtest einige Sachen auslagern?

All Deine Privatsachen kannst Du heutzutage günstig und flexibel in modernen und klimatisierten Self Storage Lagern günstig aufbewahren. Lagerräume in verschiedenen Größen stehen dort jedermann zur Verfügung.

Weil man weiß, dass Du Deine Sachen schützen willst, kannst Du nützliche Verpackungsmaterialien, wie Umzugskartons, Luftpolsterfolie, Paketband, Kisten und Packdecken günstig vor Ort kaufen.

Die Lagerflächen können kurzfristig (ohne langfristige Vorlaufzeit) gemietet werden. Wer beim Umzug spontan einen Lagerplatz für eine private Einlagerung sucht, kann sogar einfach mit seinem ganzen Hausstand vorfahren, sich das passende Lager mieten und noch am gleichen Tag trocken einlagern.

Tipp: Frage nach Angeboten für eine langfristige Einlagerung des Hausrats, denn in nahezu jedem Self Storage Lagerhaus gilt: Je langfristiger die Lagerdauer, desto höher die Rabatte und desto geringer die monatlichen Kosten!

Self Storage Lagerservice in Deutschland

Wie groß muss eine Lagereinheit sein, um das Unterstellen von Möbeln, Kisten und Kartons sicherstellen zu können? Für das Unterstellen von Kartons, zur Aktenlagerung und Aufbewahrung von privaten Einrichtungsgegenständen einer durchschnittlichen Mietwohnung gilt erfahrungsgemäß folgende Grundregel:

Gehe von einem Bedarf von ca. 10 bis % der Wohnungsgrundfläche als Grundfläche für Deine Lagerfläche aus, wenn Du Deine ganze Wohnung einlagern musst. Die Lagerräume und Lagerflächen nahezu aller Vermieter verfügen über eine Raumhöhe von ca. 3,00 m.

Wenn möglich, solltest Du Schränke, Betten und andere sperrige Dinge zerlegen und stapeln! Das spart Bares! Wertvolle Sachen in stabilen Umzugskartons und Luftpolsterfolie aufbewahren!

Hieraus ergeben sich folgende Faustregeln:

  • Benötigte Lagerfläche in m² = 10 bis 15 % der Grundfläche der Wohnung in m²
  • Einlagerungsvolumen in m³ = o.a. Ergebnis x 3

Auf Grundlage dieser Lagertipps müsstest Du bei einer 50 m²-Wohnung einen Lagerplatz mit ca. 5 bis 7,5 m² mieten, um alle Dinge unterstellen zu können. Der Transportumfang entspricht einem Umzugsvolumen von etwa 15 bis 22,5 m³ oder 2 Fahrten mit einem Sprinter oder der halben Beladung eines LKW 7,5 t.